Autoglasfolien - Beschriftungen - Lackschutzfolien - CarWrapping

Lebensmittel-Industrie

Einsatz von Folien in lebensmittelverarbeitenden und -vertreibenden Betrieben

Unsere Folien sind sämtlich aus PET (Polyethylenterephalat) gefertigt. PET ist aufgrund seiner Eigenschaften im Lebensmittelbereich ein gängiger Werkstoff (z.B. als Verpackung). Alle sonstigen im Produkt verwendeten Stoffe (kratzfeste Beschichtung, Kleber etc.) sind für diese Bereiche unbedenklich. Die im Brandfall anfallende Emission ist gering.

Von all unseren Produkten finden vor allem die Sicherheitsfolien in diesem Bereich seit vielen Jahren häufige Anwendung. Ein Abgang von Glaspartikeln bei Glasbruch und damit verbundene Kontamination der Lebensmittel kann nur durch eine Barriere verhindert werden, so dass selbst Verbundsicherheitsglas hier keine echte Alternative bilden kann.

Die neue Verordnung für lebensmittelverarbeitende Betriebe, welche Glassicherung fordert, setzt somit nur nochmals um, was in vielen Betrieben bereits zum Standard der Qualitätssicherung gehört.

Je nach Verglasungstyp kann die Sicherheitsfuntion mit Sonnenschutz, Blendschutz, UV-Schutz oder anderen Zusatzfunktionen kombiniert werden, so dass Sie auf ein breites Sortiment an Funktionen für Ihr bestehendes Glassystem zurückgreifen können.